prominente Gäste bei TAAB-Tennis


Der Sommer ist nicht nur gut geeignet für hartes Training, Sport im Freien und Tenniscamps, sondern natürlich auch für Urlaub und Erholung.
Dies nutzte auch Mr. Gelb, eine wichtige Persönlichkeit aus New York, der sich für einen Urlaub in Österreich entschied.

Was wäre allerdings ein Urlaub ohne Tennis?
Aus diesem Grund durfte Alex mit Mr. Gelb einige Tage an dessen Können und Tennisgeschick feilen.

Am letzten Tag des Trainings durfte TAAB-Tennis außerdem noch Herrn Ioan Holender, ehem. Direktor der Wiener Oper, begrüßen. Somit wurde zum Abschluss mit Hilfe von Assistent Coach Daniela noch ein spannendes Doppel gespielt.

Ein großes Dankeschön an Mr. Gelb für das Vertrauen und an beide Herren für das gelungene Doppel und den Besuch in Bad Ischl.


zurück